Die Goldene Trommel von Basel

Eingetragen bei: NEWS | 0

Die Schweizer Springreiter müssen weiter auf den ersten grossen Erfolg am Longines CSI Basel warten. Im Championat von Basel sichert sich im Stechen der Belgier Grégory Wathelet mit Conrad wie im Vorjahr die mit 18’750 Franken honorierte Siegesprämie und den Ehrenpreis, die Goldene Trommel von Basel.

Als grossartiger Dritter vermochte sich Niklaus Rutschi auf Windsor auszuzeichnen. Der Luzerner holte auf seinem Holländer-Fuchs Windsor alles heraus, wendete äusserst eng und wurde für sein Risiko belohnt. Als zweitbester Schweizer erreichte Werner Muff auf Pollendr nach einem Abwurf in der Barrage den elften Platz.

Hinterlasse einen Kommentar